LEISTUNGsspektrum

Rheumatologie am Wasserturm

Schwerpunkte

Die Rheumatologie ist ein Spezialgebiet der Medizin, welches sich mit der Diagnostik und Therapie von systemischen Autoimmunerkrankungen beschäftigt. Darunter versteht man Erkrankungen bei denen sich das Immunsystem gegen körpereigene Strukturen richtet, anstatt nur gegen von außen eingedrungene Bakterien oder Viren. Im Blut dieser Patienten lassen sich teils sogenannte Autoantikörper labordiagnostisch nachweisen. Autoimmunerkrankungen verlaufen meist chronisch und können in jedem Alter auftreten. Somit ist die Früherkennung und Vorbeugung von Langzeitschäden der Gelenke, Organe und anderer körpereigener Strukturen von grundlegender Bedeutung.

Diagnostik

  • Anamnese und körperliche Untersuchung
  • Rheumatologisches Labor/Blutuntersuchung
  • Bildgebung mittels Ultraschall
  • Gelenkpunktion und ggf. medikamentöse Infiltration

Therapie

Im Falle der Diagnose einer entzündlich rheumatischen Erkrankung erfolgt im Regelfall die Einleitung einer medikamentösen antirheumatischen Langzeittherapie, welche im Verlauf kontrolliert und angepasst werden muss.

Es handelt sich dabei meistens um eine Basistherapie mit einem synthetischen oder biologischen DMARD (disease modifying anti-rheumatic agent). Sei es ein traditionelles csDMARD, ein neueres zielgerichtetes tsDMARD (oraler JAK Inhibitor), oder ein bDMARD (Biologika/monklonale Antikörper). Falls notwendig, bieten wir auch ambulante intravenöse Infusionstherapien mit Biologika an.

Vorsorge

  • Schutzimpfungen
  • Jährliche Grippe/Influenza-Impfung

SO FINDEN SIE Die

Rheumatologie am Wasserturm

WEGBESCHREIBUNG

UND ANFAHRT

Rheumatologie am Wasserturm
Christine Konya
Dr. medic. (im Tem)
Agnes-Lotte Schrepler-Konya

Augustaanlage 10
68165 Mannheim

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.